About André Gerhard

This author has not yet filled in any details.
So far André Gerhard has created 3 blog entries.

Präsentations-Folien: Ein sinnvolles Hilfsmittel zur Visualisierung, oder??

Herbst 2011 – auf dem Kundenforum einer Unternehmensberatung. Meine Frau und ich sitzen in der ersten Reihe. Der nächste Vortrag beginnt. Ein Vorstandsmitglied eines großen deutschen Unternehmens betritt die Bühne. Hinter ihm die Leinwand. In beeindruckender Größe projiziert der Beamer die erste Folie des Redners. Zeile für Zeile liest dieser mit tönender Stimme vor, was hinter ihm ohnehin an der Wand steht. Damit es nicht langweilig wird, dürfen wir mittendrin in der Folie kleine, bunte Diagramme bewundern. Ich erkenne, diese Diagramme […]

By |02.09.2013|Blog von André Gerhard|0 Comments

Ein merkwürdiger Agentur-Pitch

Ein renommiertes Unternehmen lädt zu einem Agentur Pitch. Drei Werbeagenturen sind in der engeren Wahl, um vor den Entscheidern ihre finale Präsentation zu geben. Eine Präsentation, die über die Vergabe des sechsstelligen Werbe-Etats entscheidet.

4 Entscheider sind anwesend, der fünfte, der CEO des Unternehmens, fehlt noch, als die Präsentation beginnt. Agentur A tritt zu zweit an, eine Dame und ein Herr beginnen einen korrekten, gut eingestimmten Sales-Pitch in abwechselnder Moderation. Slides voll von Fakten und Infos, Organigrammen, Kampagnenplänen und Fact Sheets […]

By |19.08.2013|Blog von André Gerhard|1 Comment

Startschuss zum Eintritt in die Blogging Welt

Eine Premiere jagt die andere. Eben ging meine neue Website betreffend meine Rolle als Experte und Vortragsredner für Mnemorik online. Nun folgt der Launch meines Blogs.

In diesem Blog werde ich mit Ihnen über die kommenden Monate und Wochen Informationen und Stories zu den Themen gehirngerecht und spannend präsentieren, gehirngerecht lernen, teilen und austauschen. Ich gebe Ihnen Tipps und Anregungen, wie Sie bei öffentlichen Auftritten Ihr Publikum fesseln und überzeugen. Wie Sie dabei das Gehirn Ihrer Zuhörer auf volle Touren bringen […]

By |05.08.2013|Blog von André Gerhard|0 Comments